Air Products Home

News ReleaseDosenwerfen für guten Zweck – Air Products Medical übergibt 500 Euro an Bunten Kreis

August 14, 2007 Hattingen

Air Products Medical, einer der führenden Medizintechnik-Dienstleister in der häuslichen Versorgung von Patienten, hat heute in Augsburg einen Scheck in Höhe von 500 Euro an den Bunten Kreis übergeben. Die Summe ist durch eine Dosenwurf-Aktion auf der diesjährigen Jahrestagung der „Gesellschaft für Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin“ (GNPI) erzielt worden.

„Es freut mich, dass die Aktion von Air Products auf so viel Resonanz gestoßen und diese Summe zusammengekommen ist“, erklärt dazu Dr. Friedrich Porz, stellvertretender Geschäftsführer und Gründungsmitglied des Bunten Kreises.

„Jede Spende hilft uns in unserer täglichen Arbeit, vor allem aber den schwerkranken Patienten und den pflegenden Angehörigen“, betont Andreas Podeswik, Geschäftsführer des Qualitätsverbundes Bunter Kreis.

Der Bunte Kreis hilft und unterstützt Familien mit chronisch und schwerkranken Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen im Übergang vom Krankenhaus in die heimische Versorgung. Der Verein und weitere nach dem Modell des Bunten Kreises tätige Einrichtungen bieten soziale und psychologische Unterstützung, stehen den pflegenden Angehörigen mit Rat und Tat zur Seite und sind damit eine wichtige Anlaufstelle, damit die Familien mit der neuen Situation besser zurechtkommen.

Dazu Christine Endler, Vertriebleiterin Süd bei Air Products Medical: "Der Bunte Kreis ist eine wichtige Ergänzung zu unserer medizinisch-therapeutischen Dienstleistung. Daher arbeiten wir mit ihm an vielen Stellen zusammen, mit dem einen Ziel, die Lebensqualität der Patienten und der pflegenden Angehörigen zu verbessern.“

Hintergrundinformationen Air Products Medical

Air Products Medical ist weltweit einer der führenden Anbieter medizinischer Gase und medizinisch-technischer Dienstleistungen. Als Homecare Unternehmen bietet Air Products Medical umfassende Versorgungs- und Therapiekonzepte für Patienten in der häuslichen Umgebung.

Hierzu zählen neben der Patienten-Überwachung (Monitoring), die insbesondere die Überwachung von Neugeborenen zur Verhinderung des plötzlichen Kindestods umfasst, die Heim-Beatmung, die Sauerstofflangzeit-Therapie und Schlafapnoe-Therapie.

Die Dienstleistung umfasst neben der Bereitstellung und Wartung der Medizintechnik-Geräte vor allem die Beratung, Betreuung und Schulung der Patienten und der pflegenden Angehörigen. Dazu gehört die Patienten-Überleitung aus dem Krankenhaus in die häusliche Umgebung genauso wie die gesamte Koordination und Abwicklung der Therapie mit der Krankenkasse oder Krankenversicherung.

Weltweit betreut Air Products Medical rund 300.000 Patienten. 175 Mitarbeiter versorgen in Deutschland über 50.000 Patienten. Damit gehört Air Products Medical nicht nur in Deutschland sondern weltweit zu den führenden Homecare-Unternehmen.

Connect with us on:

|

Contact Us

Online Contact Form

Contact Information

X

This site uses cookies to store information on your computer. Some are essential to make our site work; others help us to better understand our users. By using the site, you consent to the placement of these cookies. Read our Legal Notice to learn more.

Close