Air Products Home

News ReleaseAir Products präsentiert neue Gasflasche mit antimikrobieller Beschichtung für MAP-Anwendungen sowie neuen Tunnelfroster für den Einstieg in das kryogene Frosten

February 29, 2012 Bochum

Air Products, einer der führenden Anbieter von kryogenen Technologien für die Lebensmittelverarbeitung und Lebensmittelgasen für MAP-Anwendungen, stellt auf der Anuga FoodTec in Köln (27. Bis 30. März 2012, Halle 6, Stand D78) gleich zwei Branchenneuheiten vor.

Die Freshline® Plus Gasflasche setzt neue Standards bei Hygiene und Sicherheit

Mit der Freshline Plus Gasflasche präsentiert Air Products auf der Anuga FoodTec die erste Gasflasche für MAP-Anwendungen, die mit einer antimikrobiellen BioCote®-Beschichtung ausgestattet ist. Biocote reduziert die Anzahl von Bakterien innerhalb von zwei Stunden um 99% und verhindert das Wachstum von Bakterien, Mikroben und Schimmel dauerhaft. Damit minimiert sich das Risiko von Kontaminierungen in der Lebensmittelproduktion. Die Beschichtung ist über die gesamte Lebensdauer der Flasche hinweg wirksam.

Die neue Flasche ist zudem mit einem integrierten 0,2-Mikrometer-Bakterienfilter ausgestattet. Damit kommt bei MAP-Anwendungen nur hochreines Gas zum Einsatz. Die Freshline Plus Gasflasche besitzt eine verbesserte Korrosionsbeständigkeit und ist mit einem Restdruckventil ausgestattet. Dieses verhindert, dass Verunreinigungen von außen in die Gasflasche gelangen, indem es für einen konstanten Überdruck in der Gasflasche sorgt. Das Ventil schließt automatisch, wenn der Druck in der Flasche unter +/- 4 bar sinkt. Damit ist jederzeit höchste Gasreinheit gewährleistet. Die in der Flasche enthaltenen Freshline® Plus-Gase entsprechen den geltenden EU-Richtlinien sowie den Standards bezüglich Sicherheit und Rückverfolgbarkeit. Darüber hinaus ist jede Gasflasche mit einer Konformitätserklärung versehen.

Freshline QS Tunnelfroster - für den Einstieg ins kryogene Frosten und eine flexible Produktion

Mit dem Freshline QS Tunnelfroster steht Lebensmittelverarbeitern jetzt eine sehr flexible, platzsparende und kostengünstige Lösung zum Frosten und Kühlen einer breiten Palette an Lebensmitteln wie Fleisch, Geflügel, Fisch, Meeresfrüchten, Früchten, Gemüse, Pasta, Backwaren und Fertiggerichte zur Verfügung. Der neue Froster eignet sich ideal für den Einstieg in das kryogene Frosten oder für eine Erhöhung der Gefrierkapazität - in Kombination mit einem minimalen Investitionsaufwand. Der Freshline QS Tunnelfroster lässt sich in kürzester Zeit in bestehende Produktionslinien integrieren. Die bedienerfreundliche Software und die voreingestellten Programme ermöglichen eine Zeitersparnis beim Wechsel der zu verarbeitenden Produkte und damit kürzere Stillstandzeiten.

Ein weiterer Vorteil ist die kurzfristige System-Integration, mit der Lebensmittelverarbeiter prozessinterne oder kontinuierliche Kühlprozesse bei Bedarf abbilden können. Der schnelle Auf- und Abbau der Anlage verschafft eine Platzersparnis und ermöglicht einen Betrieb nach dem so genannten "freeze-to-order"-Prinzip, bei dem der Froster nur bei Bedarf in die Prozesskette integriert wird. Leicht zugängliche interne Anlagenelemente und ein automatisiertes Steuerungssystem vereinfachen zudem die Handhabung und den Personalaufwand für Betrieb, Reinigung und Wartung. Mit dem neuen Steuerungssystem lassen sich produktspezifische Einstellungen abspeichern und per Knopfdruck wieder aufrufen.

Air Products vor Ort auf der Anuga FoodTec

 In Halle 6 am Stand D78 erwarten Sie die Air Products Mitarbeiter und geben Ihnen gerne weitere Informationen zur kompletten Reihe von Freshline-Anwendungen und -Technologien sowie fachkundige Hinweise zur Verwendung von Kryotechnologie während des gesamten Fertigungsprozesses.

Über den Geschäftsbereich ‚Food' von Air Products
Air Products ist einer der größten Anbieter von Gasen, Technologien, Services und umfassenden Lösungen für den europäischen Lebensmittelmarkt. Vor allem im Bereich von Frosttechniken und Schutzgasen und den dazugehörigen Produkten und Dienstleistungen hat sich Air Products zu einem der Marktführer entwickelt. Als Pionier beteiligte sich Air Products bereits im Jahr 1965 an der Entwicklung von ultra-schnellen Frostverfahren mit Hilfe von Flüssigen Stickstoff. Darauf aufbauend hat Air Products eine Vielzahl von gasbasierten Technologien für die Lebensmittelindustrie entwickelt, von Tunnelfrostern, Fließbettfrostern und Spiralfrostern bis hin zu Schutzgasatmosphärenverpackungen, Verfahren zur Abwasserbehandlung und mehr.

Air Products entwickelt seine Produkte in Zusammenarbeit mit führenden Lebensmittelherstellern und -verarbeitern aus den Bereichen Backwaren, Milchprodukte, Getränke, Snacks, Obst und Gemüse, Meeresfrüchte, Geflügel, Fleisch, Fertiggerichte und Catering. Die Freshline®-Produktreihe bietet dabei hochreine Gase und passgenaue Geräte für den internationalen Lebensmarkt und vor allem weltweit einzigartige Erfahrung bei der industriellen Lebensmittelverarbeitung und technischem Know-how. Durch die enge Zusammenarbeit mit Kunden aus der Lebensmittelindustrie und durch die tiefgehenden Marktkenntnisse verfügt Air Products über das Know-how, innovative und passgenaue Technologien und Lösungen zu entwickeln. Produkterweiterungen wie die Freshline LIN Injektionslösung oder der neue QS Tunnelfroster wurden exakt auf entsprechende Kundenwünsche abgestimmt.

Über Air Products
Air Products (Air Products and Chemicals, Inc.) ist einer der führenden Anbieter von Industrie-, Prozess- und Spezialgasen, Hochleistungsmaterialien sowie Anlagen, Technologien und dazugehörigen Dienstleistungen. Seit über 70 Jahren ermöglicht Air Products seinen Kunden, Produkte und Prozesse produktiver, energieeffizienter und nachhaltiger zu gestalten. Mehr als 18.000 Mitarbeiter in über 40 Ländern entwickeln innovative Lösungen in den Bereichen ‚Energie' und ‚Umwelt' sowie für Wachstumsmärkte wie die Halbleiterindustrie, Wasserstofferzeugung, Kohlevergasung, Erdgasverflüssigung und moderne Schicht- und Klebstoffe. Air Products erzielte im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von mehr als 10.1 Milliarden US-Dollar. Weitere Informationen finden Sie unter  www.airproducts.de.  

Kontakt Air Products:
Katrin Ischinsky

Pressekontakt:
Alexander Hirsch
Script Corporate+Public Communication
Feuerbachstr. 26-32
60325 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0)69/4699 4732

Connect with us on:

|

Contact Information

  • Europe/Mid East/Africa
    Nicola Long
    +44 1932 249532
    Hersham Place Technology Park
    Molesey Road
    Walton-on-Thames, Hersham
    Surrey KT12 4RZ
    United Kingdom
An error has occured, please fix the highlighted fields.
To request a quote or for more information about Air Products, please fill out the form below, and an Air Products representative will contact you shortly.
Please use the form below to contact us.

What can we answer for you?

  1. What kind of inquiry?

If you would prefer to contact us by phone, you can call any of our Air Products locations worldwide by visiting Worldwide Locations & Phone Numbers.

X

This site uses cookies to store information on your computer. Some are essential to make our site work; others help us to better understand our users. By using the site, you consent to the placement of these cookies. Read our Legal Notice to learn more.

Close