Air Products Home

News ReleaseNeue Shell Wasserstofftankstelle mit Air Products-Technologie in Hamburg erweitert bundesweites Tankstellennetzwerk

August 03, 2012 Hamburg/Bochum

Der Industriegasehersteller Air Products hat eine hochmoderne SmartFuel-Wasserstofftankstelle an Shell Deutschland geliefert, die am 03. August 2012 in Hamburg-Bramfeld eröffnet wurde. Die SmartFuel-Tankstelle ist in die bestehende Shell Tankstelle an der Bramfelder Chaussee integriert und leistet einen Beitrag zum Ausbau des Wasserstofftankstellennetzes in Deutschland.

Die SmartFuel-Tankstelle nutzt die neueste Technologie von Air Products und kann zur Zeit täglich 40 Kilogramm Wasserstoff abgeben. Dies ist ausreichend, um eine Flotte von rund 50 Fahrzeugen zu betanken. Eine Erweiterung der Kapazität kann abhängig von der Nachfrage einfach modular stattfinden. Der Wasserstoff, welcher als Nebenprodukt in einem industriellen Prozess entsteht, wird gasförmig per Tankwagen geliefert, zwischengelagert und anschließend bei 700 - 1000 bar verdichtet und in Hochdruckflaschen vorgehalten. Bei der Betankung wird der Wasserstoff mit 700 bar Druck gemäß dem standardisierten SAE J2601 Betankungsverfahren in das Fahrzeug übergeben.

Die Betankung nach diesem Verfahren dauert ca. 3 Minuten und ist damit dem Tankvorgang eines konventionellen Fahrzeuges vergleichbar. Um eine kontinuierliche Versorgung zu gewährleisten, ist die Anlage rund um die Uhr geöffnet.

Frank Schnitzeler, Business Development Manager Hydrogen Energy Systems bei Air Products, sieht deutliche Marktchancen für Wasserstoffmobilität in Deutschland: "Als Anbieter von Spitzentechnologie sind wir sehr am Aufbau einer tragfähigen und wirtschaftlichen Infrastruktur interessiert. Mit der dichten industriellen Infrastruktur und einem engmaschigen Verkehrsnetz liefert Deutschland eine ideale Basis für wasserstoffbasierte Mobilität. Wir freuen uns, dass wir heute unsere modernste Technologie für die Shell Wasserstofftankstelle zur Verfügung stellen konnten und damit dem geplanten Wasserstofftankstellennetz in Deutschland eine weitere Station hinzufügen."

Air Products – mehr als 50 Jahre Wasserstoff-Erfahrung

Als größter Produzent von industriellem Wasserstoff und Pionier für Wasserstoff als Energieträger unterstützt Air Products die Entwicklung von Technologien, die beim Aufbau einer wirtschaftlich tragfähigen Wasserstoff-Infrastruktur helfen.

Air Products' globale Expertise im Bereich ‚Wasserstoff als Energieträger' zeigt sich an rund 350.000 sicheren PKW-, Bus- und Gabelstapler-Betankungen pro Jahr und dem Bau von über 150 Tankstellen in 19 Ländern weltweit. Damit ist Air Products eines der führenden Unternehmen, was die Produktion von Wasserstoff und den Aufbau einer Wasserstoffinfrastruktur angeht. Darüber hinaus engagiert sich Air Products bei der Einführung innovativer und nachhaltiger Wasserstoff-Technologien, beispielsweise mit der Eröffnung einer innovativen Wasserstofftankstelle in Kalifornien, bei der der Wasserstoff aus städtischen Abwässern produziert wird.

Air Products hat mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Erzeugung und Nutzung von Wasserstoff. Über 50 Patente unterstreichen die Kompetenz von Air Products in der Wasserstoffbetankungstechnik. Zu den herausragenden Referenzen des Unternehmens zählen die Wasserstofftankstellen für die Busse des Shuttleservice bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking sowie die Betankungstechnik für zehn Brennstoffzellenbusse im Londoner Personennahverkehr.

Über Air Products
Air Products (Air Products and Chemicals, Inc.) ist einer der führenden Anbieter von Industrie-, Prozess- und Spezialgasen, Hochleistungsmaterialien sowie Anlagen, Technologien und dazugehörigen Dienstleistungen. Seit über 70 Jahren ermöglicht Air Products seinen Kunden, Produkte und Prozesse produktiver, energieeffizienter und nachhaltiger zu gestalten. Mehr als 18.000 Mitarbeiter in über 40 Ländern entwickeln innovative Lösungen in den Bereichen ‚Energie' und ‚Umwelt' sowie für Wachstumsmärkte wie die Halbleiterindustrie, Wasserstofferzeugung, Kohlevergasung, Erdgasverflüssigung und moderne Schicht- und Klebstoffe. Air Products erzielte im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von rund 10 Milliarden US-Dollar. Weitere Informationen finden Sie unter www.airproducts.de.

Pressekontakt:
Alexander Hirsch
Script Corporate+Public Communication
Feuerbachstr. 26-32
60325 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0)69/4699 4732

Connect with us on:

|

Contact Information

  • Europe/Mid East/Africa
    Nicola Long
    +44 1932 249532
    Hersham Place Technology Park
    Molesey Road
    Walton-on-Thames, Hersham
    Surrey KT12 4RZ
    United Kingdom
An error has occured, please fix the highlighted fields.
To request a quote or for more information about Air Products, please fill out the form below, and an Air Products representative will contact you shortly.
Please use the form below to contact us.

What can we answer for you?

  1. What kind of inquiry?

If you would prefer to contact us by phone, you can call any of our Air Products locations worldwide by visiting Worldwide Locations & Phone Numbers.

X

This site uses cookies to store information on your computer. Some are essential to make our site work; others help us to better understand our users. By using the site, you consent to the placement of these cookies. Read our Legal Notice to learn more.

Close