Air Products Home

News ReleaseAir Products stellt auf der ECS 2013 hochwirksame und zugleich umweltfreundliche oberflächenaktive Produkte vor

Neue Entschäumer, Netzmittel und Dispergiermittel

March 15, 2013 Bochum

Air Products, Hersteller von Industriegasen und chemischen Produkten (Performance Materials), präsentiert auf der European Coatings Show vom 19. bis 21. März (Nürnberg, Stand 4-358, www.airproducts.com/ecs) zahlreiche Spezialadditive, darunter Netzmittel, Dispergiermittel und eine neue Produktreihe von Entschäumern.

Schadstofffreie Entschäumer
Zu den Highlights gehört die neue, strukturierte Airase™ Entschäumerproduktlinie auf der Basis von Siloxanen (SSDL™ = Structured Siloxane Defoamer Line), die insgesamt sieben Siloxan-Entschäumer umfasst, welche für optimale Wirkung in wasserbasierten Formulierungen entwickelt wurden. Das Besondere dieser Entschäumer ist die aufeinander abgestimmte Konzeption, die es Formulierern ermöglicht, die Wirkungsweise der Entschäumer relativ zueinander vorherzusagen und so ein strukturiertes Vorgehen bei der Auswahl des geeigneten Entschäumers ermöglicht. Die Airase SSDL Entschäumer sind frei von HAP´s und Alkyphenolethoxylaten und setzen keine flüchtigen Kohlenwasserstoffe innerhalb der Formulierungen frei. Mit diesen Eigenschaften sind sie bestens geeignet für Farben, Lacke, Beschichtungen, Druckfarben, Klebstoffe und andere industrielle Anwendungen.

Hochleistungstenside
Zu den weiteren Produktneuheiten gehören die Tenside Dynol™ 800 und 810, die speziell für die Verminderung von Benetzungsfehlern bei schwer zu beschichtenden Untergründen entwickelt wurden. Sie sind in ihrer Leistungsfähigkeit Silikonen und Fluortensiden überlegen. Gleichzeitig zeigen Sie beste Umwelteigenschaften, da sie weder Lösungsmittel oder Alkyphenolethoxylate enthalten, noch flüchtige Kohlenwasserstoffe oder andere gefährliche Luftschadstoffe freisetzen. Dynol 800 eignet sich speziell für Holz- und Plastikbeschichtungen, Dynol 810 wiederum ist ideal beim Einsatz von Druckfarben und Überdrucklacken. Beide Produkte ermöglichen eine hochwirksame Reduktion der Oberflächenspannung bei gleichzeitiger Schaumkontrolle. Sie sind einfach zu handhaben und zu formulieren. „Die neuen Produkte bieten Formulierern unkomplizierte Optimierungsmöglichkeiten für ihre Rezepturen bei gleichzeitiger Reduktion von Schadstofffreisetzungen. „Das sind die Produkte, die unsere Kunden interessieren und deren Entwicklung wir uns seit Jahrzehnten widmen“, kommentiert Nuria Vallespi, Marketing Manager für Spezialadditive, die neuen Produktreihen.

Optimierte Dispergiermittel
Air Products ZetaSperse 3600 wurde entwickelt für einen universellen Einsatz im Bereich von handelsüblichen carbon black und organischen Pigmenten. Es zeigt robuste Performance mit Pigmenten aus globalen Produktionen. Als multifunktionales Dispergiermittel sorgt es nicht nur für eine außergewöhnliche Pigmentdispergierung und -stabilisierung, sondern kann auch als Mahlhilfsmittel bei der Pigmentanreibung von wasserbasierten Bautenlacken, Farbstoffen und Druckfarben eingesetzt werden. Zetasperse 3600 ist damit ein kostengünstiges und effektives Dispergiermittel, das der Vereinfachung von Formulierungen dient und damit Hersteller von komplexen Optimierungsprozessen ihrer Formulierungen befreit. Air Products präsentiert auf der ECS außerdem erstmals Surfynol® MD-610S, einen hochwirksamen Pulverentschäumer, der den Luftporengehalt in zement- und gipsgebundenen Trockenmörtelsystemen optimiert und Lufteinschlüsse eliminiert.

Weitere Informationen zu diesen und anderen Produkten erhalten Sie an unserem ECS-Stand
(Stand 4-358) sowie auf unserer Website unter > www.airproducts.com/ecs.  

Über Air Products
Air Products (Air Products and Chemicals, Inc.) ist einer der führenden Anbieter von Industrie-, Prozess- und Spezialgasen, Hochleistungsmaterialien sowie Anlagen, Technologien und dazugehörigen Dienstleistungen. Seit über 70 Jahren ermöglicht Air Products seinen Kunden, Produkte und Prozesse produktiver, energieeffizienter und nachhaltiger zu gestalten. Mehr als 20.000 Mitarbeiter in über 50 Ländern entwickeln innovative Lösungen in den Bereichen ‚Energie' und ‚Umwelt' sowie für Wachstumsmärkte wie die Halbleiterindustrie, Wasserstofferzeugung, Kohlevergasung, Erdgasverflüssigung und moderne Schicht- und Klebstoffe. Air Products erzielte im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von rund 10 Milliarden US-Dollar. Weitere Informationen finden Sie unter 
www.airproducts.de.

Pressekontakt:
Alexander Hirsch
Script Corporate+Public Communication
Feuerbachstr. 26-32
60325 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0)69/92020 - 875

Connect with us on:

|

Contact Information

  • Press Contact
    Renee Giello
    (610) 481-4876
    Air Products and Chemicals, Inc.
    7201 Hamilton Boulevard
    Allentown, PA 18195-1501
    USA
An error has occured, please fix the highlighted fields.
To request a quote or for more information about Air Products, please fill out the form below, and an Air Products representative will contact you shortly.
Please use the form below to contact us.

What can we answer for you?

  1. What kind of inquiry?

If you would prefer to contact us by phone, you can call any of our Air Products locations worldwide by visiting Worldwide Locations & Phone Numbers.

X

This site uses cookies to store information on your computer. Some are essential to make our site work; others help us to better understand our users. By using the site, you consent to the placement of these cookies. Read our Legal Notice to learn more.

Close