Air Products Home

News ReleaseDer Duft des Erfolgs: Air Products führt Lösung für aromatisiertes MAP ein

Der zunehmende Wunsch nach natürlichen Zutaten und sensorischer Kundenerfahrung hat Air Products zur Entwicklung des innovativen Freshline® Aroma MAP™ Systems motiviert

October 16, 2018 Hattingen

Lebensmittelverarbeiter haben einen „Riecher“ für Umsatzchancen und suchen kontinuierlich nach Möglichkeiten, bei Konsumenten einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Vor dem Hintergrund, dass die Wahrnehmung von Düften als eine der stärksten Sinneswahrnehmungen gilt, hat Air Products das Freshline® Aroma MAP™ System entwickelt.

Der Duft des Erfolgs: Air Products führt Lösung für aromatisiertes MAP einDieses System vernebelt natürliche oder ätherische Öle, beim Verpacken unter Schutzgasatmosphäre (MAP, Modified Atmosphere Packaging) ohne zusätzlichen Produktionsschritt. So wird das Schutzgas in der Verpackung aromatisiert.

Mit der neuen Möglichkeit, den Duft und das Aroma verpackter Lebensmittel auf natürliche Weise zu verbessern, hilft das innovative System, die sensorische Erfahrung des Kunden zu verstärken und das zukünftige Einkaufsverhalten zu beeinflussen. Die innovative Technologie hat auch das Potenzial, die Verschwendung von Lebensmittel zu reduzieren und die durch zurückgegebene Produkte entstehenden Kosten zu senken. Darüber hinaus kann der Einsatz ätherischer Öle die Haltbarkeit verlängern. Die natürlichen ätherischen Öle oder Aromen, die mit dem Freshline® Aroma MAP™ System injiziert werden können, erfüllen den Kundenwunsch nach einer „Clean-Label“-Deklaration der Inhaltsstoffe. Das Auslösen von Emotionen und Erinnerungen durch den Einsatz von Duft folgt darüber hinaus dem zunehmenden Trend des sensorischen Marketings und Brandings im Lebensmittelsektor.

„Der Markt für verpackte Lebensmittel wächst gleichermaßen wie das Verpacken unter Schutzgasatmosphäre zunimmt. Der Einsatz natürlicher Lösungen, um die Kundenerfahrungen mit dem Produkt zu beeinflussen und zu verstärken, eröffnet Lebensmittelherstellern in diesem Bereich echte Chancen. Man könnte sagen: eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten“, kommentiert Uwe Rosenbaum, zuständig für Lebensmittel- und Cryoanwendungen bei Air Products.

Das System wird vollständig in die bestehende Produktionslinie des Produzenten integriert und kann für eine ganze Reihe an Lebensmittelprodukten verwendet werden, darunter verarbeitetes Fleisch, getrocknete Lebensmittel und Backwaren. Es injiziert eine reproduzierbar präzise Menge natürlichen oder ätherischen Öls in den Gasfluss. Das so aromatisierte MAP-Gas gelangt dann auf dem gleichen Weg in die Verpackungsmaschine wie beim Standardprozess für MAP. Das System ist sicher, hygienisch und entspricht allen relevanten rechtlichen Best-Practice-Vorgaben.

Über Air Products
Air Products (NYSE:APD) ist ein weltweit führendes Industriegasunternehmen, das bereits seit über 75 Jahren besteht. Das Kerngeschäft Industriegase des Unternehmens bietet Luft- und Prozessgase und zugehörige Anlagen für die verarbeitende Industrie, darunter Raffination und Petrochemie, Metall, Elektronik, Lebensmittel und Getränke. Air Products ist zudem der weltweit führende Anbieter von Prozesstechnologien und Anlagen für Flüssigerdgas.

Das Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2017 mit den Geschäftsaktivitäten in rund 50 Ländern einen Umsatz von 8,2 Mrd. US-Dollar und verfügt derzeit über eine Börsenkapitalisierung von rund 35 Milliarden US-Dollar. Etwa 15.000 leidenschaftliche, talentierte und engagierte Mitarbeiter mit vielfältigen Hintergründen sind von Air Products’ übergreifendem Ziel angetrieben, innovative Lösungen zu erschaffen, die der Umwelt dienen, Nachhaltigkeit fördern und sich den Herausforderungen von Kunden, Gemeinschaften und der Welt insgesamt widmen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter www.airproducts.de.

HINWEIS: Diese Veröffentlichung kann zukunftsbezogene Aussagen im Rahmen der „Safe Harbor“-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act aus dem Jahr 1995 enthalten. Diese zukunftsbezogenen Aussagen basieren auf den realistischen Erwartungen und Annahmen im Hinblick auf bedeutende Risikofaktoren zum Datum der Vorlage dieser Veröffentlichung. Die tatsächliche Leistung und die tatsächlichen Finanzergebnisse können erheblich von Prognosen und Schätzungen der zukunftsbezogenen Aussagen abweichen, da zahlreiche Faktoren für die Geschäftsführung nicht absehbar sind. Dazu gehören Risikofaktoren, die im Unternehmensformular 10K des Unternehmens für das Geschäftsjahr per 30. September 2017 dargestellt sind.

Connect with us on:

|

Contact Information

An error has occured, please fix the highlighted fields.
To request a quote or for more information about Air Products, please fill out the form below, and an Air Products representative will contact you shortly.
Please use the form below to contact us.

What can we answer for you?

  1. What kind of inquiry?

If you would prefer to contact us by phone, you can call any of our Air Products locations worldwide by visiting Worldwide Locations & Phone Numbers.

X

This site uses cookies to store information on your computer. Some are essential to make our site work; others help us to better understand our users. By using the site, you consent to the placement of these cookies. Read our Legal Notice to learn more.

Close