Air Products Home

News ReleaseAir Products mit führender Rolle bei innovativen Wasserstoffprojekten für den Energiemix der Zukunft

December 12, 2018 Hattingen

Mit dem Beitritt in das „Hydrogen Council“ verstärkt der Industriegasehersteller Air Products (NYSE:APD) derzeit einmal mehr sein Engagement für die Etablierung von Wasserstoff als integralem Bestanteil des zukünftigen Energiemix. Das „Hydrogen Council“ ist ein globaler Zusammenschluss von CEOs für Wasserstofftechnologien. Als einer der weltweit führenden Wasserstofflieferanten und als führendes Unternehmen für Wasserstoffbetankung und -infrastruktur, schließt sich Air Products damit einem Kreis führender Erdöl- und Energiekonzerne sowie Automobil- und Flugzeughersteller an.

Air Products Chairman, President and CEO Seifi GhasemiDie Mitglieder sind gemeinsam davon überzeugt, dass Wasserstoff eine zentrale Rolle bei der zukünftigen Energiewende spielen wird. Das Ziel des während des Weltwirtschaftsforums 2017 gegründeten Councils ist es, mit Investitionen, der Einführung passender Richtlinien und weiteren Programmen bei der Entwicklung und Kommerzialisierung des Wasserstoff- und Brennstoffzellensektors zu helfen.

Air Products ist über die neue Rolle beim „Hydrogen Council“ hinaus weltweit an zahlreichen innovativen Wasserstoffinfrastruktur und -betankungsprojekten beteiligt. In Deutschland lieferte das Unternehmen aktuell eine Wasserstofftankstelle und Wasserstoff für die weltweit ersten wasserstoffbetriebenen Züge des Schienenfahrzeugbauers Alstom. Die Züge sind seit Mitte September 2018 erfolgreich im öffentlichen Bahnverkehr im Einsatz. Im nächsten Jahr soll in einem separaten, von den Stadtwerken Hürth genehmigten Projekt die bestehende Busbetankungsstation modernisiert werden. Dies wird den Betrieb von 30 Wasserstoffbussen in der Region Köln unterstützen.

Air Products ist zudem darauf fokussiert, Wasserstofftechnologie für die Versorgung von Betankungsnetzen voranzutreiben. Zu den aktuellen Aktivitäten zählen in diesem Zusammenhang der Einsatz von LKW-Aufliegern für den Transport von Wasserstoff unter Hochdruck, Zweiphasen-Tankwagen für flüssigen Wasserstoff und kleine Dampf-Methan-Reformer für die Vor-Ort-Erzeugung von Wasserstoff. Air Products hat außerdem in Zusammenarbeit mit der Automobilindustrie Wasserstoffbetankungsprotokolle entwickelt, die in den letzten Jahrzehnten rund acht Millionen Mal bei der Betankung angewendet wurden.

„Wir bieten sowohl unsere Erfahrung als führender Lieferant von Wasserstoff für Raffinerien zur Produktion von sauber verbrennenden Kraftstoffen als auch unserer Expertise als Wasserstoffbetankungspionier mit über 250 Betankungsprojekten in über 20 Ländern“, so Seifi Ghasemi, Vorstandsvorsitzender, Präsident und CEO von Air Products sowie Vertreter des Unternehmens im Hydrogen Council. „Unsere erste Wasserstofftankstelle haben wir vor 25 Jahren in Betrieb genommen und in der Folge ein Portfolio mit über 50 Patenten rund um Versorgungs- und Abgabetechnologien für Wasserstoff aufgebaut,“ so Ghasemi weiter.

Air Products ist der weltweit führende Lieferant von Wasserstoff für Raffinerien und verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Wasserstoffbetankungsindustrie. Einige Wasserstoffbetankungsanwendungen kommen an bestimmten Standorten bei jährlich über 75.000 Betankungen zum Einsatz. Die Verwendung der Betankungstechnologie von Air Products nimmt weiter zu und erfolgt derzeit bei rund 1,5 Millionen Betankungsvorgängen jährlich. So wurden bereits Autos, Lkw, Transporter, Busse, Motorroller, Gabelstapler, Triebwagen, Flugzeuge, Funkmasten, Flurförderzeuge und sogar U-Boote mit der gefragten SmartFuel® Technologie betankt.

Air Products verfügt über mehr als 60 Jahre Erfahrung mit Wasserstoff und über ein umfangreiches Portfolio an Technologien für die Wasserstoffabgabe. Das Unternehmen bietet flüssigen und gasförmigen Wasserstoff und dazugehörige Ausrüstung und Protokolle für die Kraftstoffabgabe bei unterschiedlichem Gasdruck. Der Wasserstoff für entsprechende Stationen kann per Lkw oder Pipeline sowie durch Erdgasreformation, Biomassekonvertierung, Standardelektrolyse oder Elektrolyse unter Einsatz von Solar- oder Windenergie erfolgen.

Über Air Products
Air Products (NYSE:APD) ist ein weltweit führendes Industriegasunternehmen, das bereits seit über 75 Jahren besteht. Das Unternehmen bietet Industriegase und zugehörige Anlagen für zahlreiche Industrien, darunter Raffination, Chemie, Metall, Elektronik, Fertigung, Lebensmittel und Getränke. Air Products ist zudem der weltweit führende Anbieter von Prozesstechnologien und Anlagen für Flüssigerdgas.

Das Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2018 mit den Geschäftsaktivitäten in rund 50 Ländern einen Umsatz von 8,9 Mrd. US-Dollar und verfügt derzeit über eine Börsenkapitalisierung von rund 35 Milliarden US-Dollar. Etwa 16.000 kompetente, engagierte und motivierte Mitarbeiter mit vielfältigen Hintergründen sind von Air Products’ übergreifendem Ziel angetrieben, innovative Lösungen zu erschaffen, die der Umwelt dienen, Nachhaltigkeit fördern und sich den Herausforderungen von Kunden, Gemeinschaften und der Welt insgesamt widmen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter www.airproducts.de.

HINWEIS: Diese Veröffentlichung kann zukunftsbezogene Aussagen im Rahmen der „Safe Harbor“-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act aus dem Jahr 1995 enthalten. Diese zukunftsbezogenen Aussagen basieren auf den realistischen Erwartungen und Annahmen im Hinblick auf bedeutende Risikofaktoren zum Datum der Vorlage dieser Veröffentlichung. Die tatsächliche Leistung und die tatsächlichen Finanzergebnisse können erheblich von Prognosen und Schätzungen der zukunftsbezogenen Aussagen abweichen, da zahlreiche Faktoren für die Geschäftsführung nicht absehbar sind. Dazu gehören Risikofaktoren, die im Unternehmensformular 10K des Unternehmens für das Geschäftsjahr per 30. September 2018 dargestellt sind.

Connect with us on:

|

Contact Information

An error has occured, please fix the highlighted fields.
To request a quote or for more information about Air Products, please fill out the form below, and an Air Products representative will contact you shortly.
Please use the form below to contact us.

What can we answer for you?

  1. What kind of inquiry?

If you would prefer to contact us by phone, you can call any of our Air Products locations worldwide by visiting Worldwide Locations & Phone Numbers.

X

This site uses cookies to store information on your computer. Some are essential to make our site work; others help us to better understand our users. By using the site, you consent to the placement of these cookies. Read our Legal Notice to learn more.

Close